Kategorienarchiv: Projekt Eden

Aug 26

Sehen wir nicht was abgeht oder wollen wir die Realität nicht sehen

Die Zahl der Katastrophen durch den Klimawandel steigt stätig und die Ausmaße werden für Mensch und Umwelt immer gravierender. Wir hören und sehen das jeden Tag in den Nachrichten. Viele glauben das geht mich nichts an und ist ja auch weit weg aber wissen wir was auf uns zukommt wenn die Entwicklung so weitergeht. Nein …

Weiter lesen »

Aug 07

Zum nachdenken? Geld und Grenzen

Geld und Grenzen sind das große Übel?! Nur mal zum nachdenken. Geld ist für alle ein notwendiges muss, wir wollen ja auch ordentlich und sicher leben außerdem möchten wir auch ein wenig Luxus um uns wohlzufühlen. Aber schon mal überlegt was Geld weltweit anrichtet? Was alles unterdrückt wird? Genauso verhält es sich mit den Grenzen …

Weiter lesen »

Aug 03

Die Welt steht vor gigantischen Herausforderungen, darum Projekt Eden

Die Menschheit steht vor gigantischen Herausforderungen die leider von vielen wirtschaftlichen Interessen der einzelnen Staaten abhängen und wohl letztlich zu keiner befriedigenden Lösung führen werden. Wie so oft werden die belange weniger höher bewertet als die Wünsche der Masse. Allein die zukünftigen Veränderungen des Weltklimas sollten alle Staaten vereinen und alle Kräfte bündeln um zumindest …

Weiter lesen »

Jul 21

Soziale Netzwerke, viel bla bla bla das nichts ändert

(c) 2017 by Michael Putzki

  In den sozialen Netzwerken wird ohne Ende über alle möglichen Themen gemeckert und diskutiert aber es interessiert doch keinen. Oder hat sich schon einmal etwas durch eine Meldung bei Facebook oder Twitter durch Otto Normalverbraucher geändert. Einzig die Meinungsfreiheit wurde beschnitten und die Zahl der sperren bei Facebook haben zugenommen. Sicher ist es gut …

Weiter lesen »

Jul 12

Gewalt ist niemals eine Lösung

  Gewalt egal von welcher Seite sie ausgeht führt nur zu noch mehr Gewalt bringen aber nie zu eine Lösung für das was eigentlich gefordert wird. Mit Gewalt sollen Menschen in Angst und Schrecken versetzt werden um einen Willen durchzusetzen den andere nicht möchten  Linksextremisten wollen unsere Staats- und Gesellschaftsordnung überwinden und unsere Demokratie soll …

Weiter lesen »

Jul 11

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) warnt vor einer riesigen Fluchtwelle aus Afrika.

„Wenn wir es nicht schaffen, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, werden in Zukunft bis zu 100 Millionen Menschen Richtung Norden wandern“, sagte der Bundesentwicklungsminister der „Bild am Sonntag“.  Jede Woche nehme die Bevölkerung in Afrika um eine Million zu. Diesen Menschen brauchen dringend eine wirtschaftliche Perspektive in ihren Heimatländern. „Wenn wir wie bisher weitermachen, …

Weiter lesen »

Jul 10

WHO warnt vor bald resistenten Gonorrhö-Superkeim

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis selbst Reserveantibiotika bei Gonorrhö nicht mehr wirken, erklärt die Weltgesundheitsorganisation. In drei bestätigten Fällen waren alle Antibiotika wirkungslos. 78 Millionen Menschen erkranken weltweit jedes Jahr an der Geschlechtskrankheit Gonorrhoe. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt nun vor Superkeimen, die mit keinem Antibiotikum mehr bekämpft werden können. „Die Bakterien, die …

Weiter lesen »

Jul 10

Die Politik, die Wirtschaft und die Bürger

  Die Politik, ganz egal wer gerade an der Macht ist, spielt immer nach den Regeln der Wirtschaftsunternehmen und den Banken. Die stärke eines Staates bemisst sich an der Stärke der Wirtschaft. Eine starke Wirtschaft sorgt für sprudelnde Einnahmen in der Staatskasse und den Kassen des Sozialstaates. Oft sitzen Politiker des Parlaments selbst in der …

Weiter lesen »

Jul 05

Religion, Glauben, Na und ?

Meiner Meinung nach und absolut wichtig für das Projekt Eden ist das jeder ob, Christ, Jude, Moslem, Buddhist u.s.w., seinen Glauben leben soll. Aber keine Religion soll anderen Menschen und Tieren schaden sondern das Gute im Menschen öffnen und sich positiv auf das gesellschaftliche zusammen leben auswirken. Radikalisierte und angebliche religiöse Ableger sind beim Projekt …

Weiter lesen »

Jun 29

Ignoranz bis zum bitteren Ende

Die Erde braucht uns nicht

  Wir Menschen könnten mit unserer Intelligenz und mit unseren physischen Möglichkeiten unsere Welt zu einem Paradies machen. Doch die Zwänge und Umstände durch unsere uns aufgezwungen weltweiten nationalen Wirtschafts.-, Politik.- und Finanzsystemen bestimmen das handeln der Menschen. Wir alle wollen leben und müssen für Geld und Waren arbeiten. Wir jagen dem Geld hinterher weil …

Weiter lesen »

Jun 20

Hass und Hetze, nein danke

Ich frage mich jeden Tag was die ganze Verbreitung von Hass und das hetzen gegen andere Menschen soll. Haben die Verbreiter solcher Nachrichten angst etwas zu verlieren. Mir kommen solche Nachrichten immer wie gegenseitiges ausspielen vor. Manchmal denke ich das viele, in den sozialen Netzwerken, immer nur die Überschriften und nur sehr selten den dazugehörigen …

Weiter lesen »

Jun 06

Projekt Eden

Beim Projekt Eden handelt es sich um die Ausarbeitung der Möglichkeiten zur Flucht von der Erde und somit die Umsetzung der Rettung von Mensch, Tier und anderen Lebensformen unserer Erde. Die meisten Leser werden denken was soll der Quatsch? Spinnt der? Aber ich habe lange gebraucht mich zu diesem Schritt durchzuringen. Seid vielen Jahren habe …

Weiter lesen »

Zur Werkzeugleiste springen