Sturmwind

  • Sturmwind hat den neuen Beitrag Neues Jahr geschrieben vor 1 Monat, 3 Wochen

    Ich wünsche allen Menschen einen guten Übergang ins neue Jahr 2018. Außerdem wünsche ich euch Gesundheit, Frieden, Glück und Liebe.

    Euer Michael

  • Sturmwind hat den neuen Beitrag Weihnachten geschrieben vor 2 Monaten, 1 Woche

    Ich wünsche allen Menschen ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins neue Jahr 2018

    Uns allen wünsche ich eine Zukunft in Frieden, Freiheit ohne Hass, Gier und Neid. La […]

  • Profil von Sturmwind wurde aktualisiert vor 3 Monaten

  • Sturmwind postete ein Update vor 3 Monaten

    Du möchtest bei Projekt Eden dabei sein? Meld dich an und schreibe mir deine Gedanken und Ideen. Ich bin auch für Kritiken offen. Mir geht es darum etwas zum positiven zu wandeln. Auch wenn es eine noch so kleine Verbesserung für alles ist.

  • Sturmwind postete ein Update vor 5 Monaten

    Ich habe eine Vorrichtung gebaut die sowohl als Lesegerät als auch Arbeitshilfe für Menschen mit Sehbehinderung sehr hilfreich ist. Näheres in Kürze hier bei mputzki.de

  • Die Zahl der Katastrophen durch den Klimawandel steigt stätig und die Ausmaße werden für Mensch und Umwelt immer gravierender. Wir hören und sehen das jeden Tag in den Nachrichten. Viele glauben das geht mic […]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten

    Bei allen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und menschlichen Katastrophen werden die Probleme immer kurzfristig erledigt. So werden die anstehenden zukünftigen Probleme der Menschheit und der Umwelt aber nicht gelöst sondern zugelassen das wir alle auf ein vernichtendes Desaster zu steuern. Traurig aber Realität. Wir können unsere Augen ver…[Weiterlesen]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 2 Wochen

    Du willst was ändern? Dann werde Teil eines fast unmöglichen Projekts! Projekt Eden auf mputzki.de

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 2 Wochen

    Die Kenntnis von globalen Temperaturen vor den eigentlichen Wettermessungen beruht auf sogenannten «Proxydaten» aus biologischen oder geologischen Proben, die indirekte Informationen über vergangene Temperaturen enthalten. Baumringe etwa wachsen dicker in wärmeren Jahren und ermöglichen so indirekte Schätzungen über Temperaturschwankungen währen…[Weiterlesen]

  • Geld und Grenzen sind das große Übel?! Nur mal zum nachdenken. Geld ist für alle ein notwendiges muss, wir wollen ja auch ordentlich und sicher leben außerdem möchten wir auch ein wenig Luxus um uns wohl […]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Geld und Grenzen sind das große Übel?! Nur mal zum nachdenken. Geld ist für alle ein notwendiges muss, wir wollen ja auch ordentlich und sicher leben außerdem möchten wir auch ein wenig Luxus um uns wohlzufühlen. Aber schon mal überlegt was Geld weltweit anrichtet? Was alles unterdrückt wird? Genauso verhält es sich mit den Grenzen und Ressourc…[Weiterlesen]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    MEERE

    Gigantische Todeszone im Golf von Mexiko

    Vor der Küste der USA erstreckt sich ein riesiges sauerstoffloses Gebiet im Golf von Mexiko. Ursache ist wahrscheinlich das Abwasser der Fleischindustrie.
    von Daniel Lingenhöhl
    http://www.spektrum.de/news/gigantische-todeszone-im-golf-von-mexiko/1491969

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Größte Bedrohung – Hitzewellen

    Nach Aussage der Forscher könnten sich Hitzewellen am gefährlichsten auswirken.
    In der Studie wurden in den 28 EU-Staaten sowie in der Schweiz, in Norwegen und Island die Auswirkungen der sieben schwersten Katastrophen untersucht, die mit Wetter zusammenhängen: Hitze- und Kältewellen, Waldbrände, Dürren, Stürme…[Weiterlesen]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Extremwetter tötet zwei Drittel der Europäer
    Forscher haben eine düstere Prognose für die nächsten Jahrzehnte. Extreme Wetterlagen sollen Hunderttausende Menschen in ganz Europa töten.

    ZEIT FÜR PROJEKT EDEN. Die Zeit läuft und es gibt viel zu tun.

    Das Horrorszenario soll erst am Ende des aktuellen Jahrhunderts eintreten. Zwischen 2071 un…[Weiterlesen]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Manche Menschen sind in Ihre Traumblase gefangen und glauben Ihre Gegenwart bleibt wie es ist. Es wird nicht erkannt das die Entscheidungen heute die Folgen von Morgen bedeuten.

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Wasserknappheit, Brände und Gesundheitsgefahr: Luzifer verbrennt Italien
    By dpa/Jan Schenk19 hours agoBurda
    Das Hochdruckgebiet Luzifer hat eine neue Hitzewelle in Italien ausgelöst. Das Land, das unter großer Trockenheit und Waldbränden leidet, verdorrt gerade.

    Schwitzen, drinnen bleiben, nicht bewegen und den Strand meiden: Italien leidet unt…[Weiterlesen]

  • Sturmwind postete ein Update vor 6 Monaten, 3 Wochen

    Du möchtest dich Projekt SPACE Eden oder Projekt EARTH Eden oder Projekt Eden anschließen oder gar aktiv dazu gehören dann melde dich bei der Gruppe Projekt Eden an oder schreibe eine Mail an vision@mputzki.de. Es wäre schön wenn du eine Kleinigkeit dazu schreibst. Liebe Grüße Michael

  • Die Menschheit steht vor gigantischen Herausforderungen die leider von vielen wirtschaftlichen Interessen der einzelnen Staaten abhängen und wohl letztlich zu keiner befriedigenden Lösung führen werden. Wie so of […]

  • Mehr laden

Help-Desk
Zur Werkzeugleiste springen